Monat: August 2015

Gastgarten Lucullus

Bekocht #2: Zu Gast bei Lucullus

Das Lucullus ist die griechische Art der römischen Völlerei. Wie schon beim Namensgeber aus der Antike versteht sich das Restaurant auf üppige Portionen, damit seine Gäste satt und zufrieden werden. 

Montespina Verdejo 2014

Montespina – Allroundgenie aus Verdejo-Trauben

Den Montespina 2014 haben wir zwar schon mehr als einmal geöffnet, konnten bisher jedoch nicht darüber berichten, weil die Flasche immer schneller leer war als geahnt – was nicht zuletzt fleißigen Mittrinkern zu verschulden ist. Das Etikett suggeriert… Mehr lesen

Pin:ox - Cuvèe aus dem Hause "Nett"

Wortspielerei – der Pin:oX

Beim Stöbern im elterlichen „Weinkeller“ blieben die Augen im Halbdunkel an „Pino…“ hängen. Ja, auch wir dachten, es handele sich um einen Pinot noir. Als wir feststellten, dass sich dieser Weißwein als „Pin:ox“ 2014 entpuppte, war er schon… Mehr lesen

einfach geniessen: Seminarraum

Weinseminar bei einfach geniessen – Eine kleine Genussanleitung

Zum Thema Wein gibt es Bücher wie Sand am Meer. Sei es die Beschreibung des Anbaus, Herkunft von Rebsorten oder einfach nur Angeberwissen. Den richtigen Umgang mit dem edlen Tropfen erlernt man aber am ehesten am Material selbst…. Mehr lesen

Moleskine Wein Journal

Das Wein Journal von Moleskine oder „Wie die Büchse der Pandora geöffnet wurde…“

Wie wir in  unserem ersten Post bereits geschrieben haben, begann unser Reise durch die Welt des Weins mit dem Wein Journal von Moleskine. Da wir inzwischen auch andere Genießer (Jürgen Bo.) inspirieren konnten, sich dieses kleine Stück Lebensqualität zu… Mehr lesen

„Why are you so into Pinot?“ #1: Pinot Noir de Salquenen 2013

Nachdem einer von uns zwei wirklich „so into Pinot“ ist, bekommt die Edelrebe einen eigenen Platz in unserem Weinregal/Blog. Je nachdem, ob man den Franzosen, Italiener oder Deutschen in sich wecken möchte, darf man ihn Pinot noir, Pinot… Mehr lesen

Die sagenumwobene Melusine

Wie angekündigt: der zweite Wein von Wein von 3. Mit dem Namen Melusine haben die drei Winzer ihrem einzigen Rotling den Namen einer mythischen Sagengestalt gegeben. 

Mandorla Appassite – Scheinheilige Alkoholbombe

Um auch den Rotweintrinkern beim vergangenen BBQ gerecht zu werden, landete neben dem Verdejo auch eine italienische Alkoholbombe im Glas.