Schlagwort: bekocht

Wein mit unbekanntem Decolleté

Der Hofstätter Garten – Ein Weingut lädt ein

Bei einem kleinen Ausflug ins schöne Südtirol hatten wir gleich mehrere gute Gründe zu feiern. Deswegen ließen wir uns im Hofstätter Garten – Weinbar und Restaurant des gleichnamigen Weinguts – einen Abend lang verwöhnen. 

Vetrnik im Café Savoy

Prag #3 – Glücksgefühle im Café Savoy

Denkt man an Prag, kommt einem sofort exzellent gebrautes Bier in den Sinn. Dass allerdings auch unsere „Glust“ auf süße Kleinigkeiten und Wein gestillt werden sollte, hätten wir vor unserem Besuch im Café Savoy nicht erwartet.

Hausgemachte Pappardelle mit Kürbis und Pilzen

Bekocht #4: die s-box – Mittagstisch für Genießer

Die Mittagspause stellt für manchen Gourmet eine kulinarische Katastrophe dar. Lieblos gekochtes Essen soll möglichst schnell heruntergeschlungen werden. Der Genuss bleibt auf der Strecke. Fred Heitkämper meistert mit der s-box den Spagat zwischen Mittagstisch und Hochgenuss. 

Eingang

Bekocht #3: MamaM!a – Isse lecca

Isse lecca! Das MamaM!a in Deggendorf ist wahrhaftig eine Gaumenfreude, familiär und typisch italienisch bringt Max, der Besitzer, die Gäste zum Schlemmen und Genießen.

Gastgarten Lucullus

Bekocht #2: Zu Gast bei Lucullus

Das Lucullus ist die griechische Art der römischen Völlerei. Wie schon beim Namensgeber aus der Antike versteht sich das Restaurant auf üppige Portionen, damit seine Gäste satt und zufrieden werden. 

Bekocht #1: Ohayou – Ein Izakaya in München

Getrieben von unbändiger Sushi-„Glust“ trieb es uns letztens in das japanische Restaurant Ohayou in der Belgradstraße in München. Das Ohyaou ist ein sogenanntes Izyakaya, worunter man im Deutschen wohl am ehesten eine japanische Kneipe verstehen könnte. Das Wort… Mehr lesen