Schlagwort: italien

Famiglia Losi

Chianti Classico im Lenbach Palais

Der Chianti ist wohl eines der Aushängeschilder der Toskana. Das Symbol des Schwarzen Hahnes schützt die Einmaligkeit dieses besonderen Weines und seiner Herkunft. 

Wein mit unbekanntem Decolleté

Der Hofstätter Garten – Ein Weingut lädt ein

Bei einem kleinen Ausflug ins schöne Südtirol hatten wir gleich mehrere gute Gründe zu feiern. Deswegen ließen wir uns im Hofstätter Garten – Weinbar und Restaurant des gleichnamigen Weinguts – einen Abend lang verwöhnen. 

I Frati 2015

I Frati – Erfrischender Begleiter beim Grillen

Was gibt es im Sommer Schöneres als das Knistern der Kohlen im Ohr, wenn Fleisch und Fisch auf dem Grill sanfte Röstaromen entwickeln und man bei einem Glas Wein auf Dolce Vita anstossen kann. Normalerweise ersetzt oder ergänzt… Mehr lesen

Ser Passo Barbanera

„Ser Passo“ – Toskanisches Dolce Vita

Einem herrlichen Sangiovese sei Dank, dass wir über einen italienischen Wein ins Schwärmen geraten. Der tiefe warme Geschmack ließ uns sogar den Temperatureinbruch Münchens vergessen. 

Chianti Montalbano der Fattoria di Faltognano

Chianti Montalbano – Souvenir der Forum Vini

Auf der Forum Vini 2015 durften wir unter anderem feststellen, dass man seine Liebe zum Wein auch Sprachen-unabhängig zum Ausdruck bringen kann. Am Stand der Fattoria di Faltognano degustierten wir großartige Chianti und gestikulierten wild und viel. 

Degustationsplatte im km0

Rom #3 – Wein

Was wäre das Dolce Vita ohne Vino? Kaum vorstellbar. In unserem dritten und letzten Teil dreht sich nun alles um den edlen Tropfen. 

Pasta amitriciana

Rom #2 – Essen

Der zweite Teil des Rom-Specials dreht sich um die gute römische „cucina“. Wie wir feststellten, lieben nicht nur die Italiener Pasta, Pizza und Co. sondern auch die Amerikaner, Engländer, Franzosen, Neuseeländer und der Rest der Welt.

Die Ewige Stadt

Rom #1 – Kultur, Stadt und Leute

Unsere spätsommerliche Reiselust hat uns in das alte Rom geführt. Damit ihr einen Einblick in unsere Erlebnisse in der „ewigen Stadt“ bekommt, gibt es wieder ein dreiteiliges Special. Wir beginnen wie gehabt mit Kultur, Stadt und Leute.

Eingang

Bekocht #3: MamaM!a – Isse lecca

Isse lecca! Das MamaM!a in Deggendorf ist wahrhaftig eine Gaumenfreude, familiär und typisch italienisch bringt Max, der Besitzer, die Gäste zum Schlemmen und Genießen.

Mandorla Appassite – Scheinheilige Alkoholbombe

Um auch den Rotweintrinkern beim vergangenen BBQ gerecht zu werden, landete neben dem Verdejo auch eine italienische Alkoholbombe im Glas.