Baron 12 – Edler Besuch mit weiß-goldenem Herzen

Wem das Barockschloss von Wein von 3 ein Begriff ist, dem ist auch der Baron nicht fremd. Dieser besondere Silvaner komplettiert die Weißwein-Reihe von edlem Hofe.

Obwohl es sich bei der Rebsorte um einen reinen Silvaner handelt, wurde ihm internationales Flair eingehaucht. Im Gegensatz zu Rotweinen reif Weißwein zwar nicht im Barrique-Fass, dafür entwickelte dieser hier ein ganz besonderes Aroma und ergänzt somit das adlige Leben am Hofe des Barockschlosses.

Baron 12

Baron 12 – Edler Besuch mit weißgoldenem Herzen

Ein cremiges Aroma steigt uns beim Öffnen in die Nasen. Die intensiven Vanille-Noten – weder süß noch aufdringlich, vielmehr wie ein besonders gutes Parfum – riecht und schmeckt man. Ein komplexer Körper füllt den Mund mit Karamell, Süßhölzern, Honig und dezenten Gewürzen. Damit er seinen vollen Charakter zeigt, erbittet der Baron eine etwas längere Zeit zum Atmen. Gestattet man ihm diese Ruhezeit, ist er umso umgänglicher ohne zu langweilen. Ein interessantes Spiel der Nuancen entwickelt sich, so dass man nach dem ersten Glas gleich ein zweites genießen möchte.

Der Baron gehört, wie der Name vermuten lässt, zur Oberklasse der Jungs von Wein von 3. Von uns gibt es für diesen wunderbaren Weißwein eine absolute Kaufempfehlung und hoffen, dass sich der neue Jahrgang genau so großartig entwickelt.

Ein Kommentar zu “Baron 12 – Edler Besuch mit weiß-goldenem Herzen

  1. Pingback: Fuchs v. B. – Opus des guten Geschmacks – In Search Of Wine

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: