Finest Spirits 2016 #5 – Russische Gastfreundlichkeit

Unter dem Motto „Back to pure: Wodka is calling“ stellten bei der Finest Spirits 2016 nicht nur großartige Whiskeys ihren Geschmack unter Beweis. Wir durften von den Profis lernen, wie großartig Wodka auch ohne Tonic sein kann. 

Unsere Geschmacksreise begann mit einem White Russian mit Tonka-Bohnen-Sahne, der uns an der Finest Spirits Bar verwöhnte. Schon dort lernten wir die vielen Geschmacksfacetten von Wodka kennen. So schmeckte der Eastern Style Vodka ganz klar nach seiner Urzutat – Mais -, während sich der Beluga Vodka weich und klar präsentierte. Wir hatten das Vergnügen, am Stand von Beluga Vodka nicht nur mehr über russische Gastfreundlichkeit sondern auch über die Tradition des Wodkagenusses zu erfahren.

Bei Kaviar und Blinis lernten wir, dass es in Russland jedesmal eines anderen guten Grundes bedarf, das Glas zu heben. Ein einfaches „Prosit der Gemütlichkeit“ reicht hier nicht aus. Nur einer der zahlreichen Ausrufe ist das hier bekannte „Nastrovje“ – auf die Gesundheit -, daneben gibt es noch zahllose andere. Die Herausforderung besteht darin, dass sich keiner der Trinksprüche wiederholen darf, die umso phantasievoller und ausschweifender werden, je später die Stunde schlägt. Ein weiteres Highlight war die geradezu zeremonielle Öffnung einer wertvollen Wodkaflasche, wie es in Russland Brauch ist.

Wir hätten nicht damit gerechnet, dass uns ein Wodka so überzeugen könnte, wie es der Beluga getan hat: ein harmonisches Zusammenspiel mit einem Hauch Vanille und Honig. Für diesen Genuss, den Kultureinblick und die russische Gastfreundschaft möchten wir uns herzlich bedanken.

3 Kommentare zu “Finest Spirits 2016 #5 – Russische Gastfreundlichkeit

  1. Beluga Vodka kannte ich noch nicht. Dafür empfehle ich gerne „Finlandia Vodka“ (milder Geschmack) und „Grasovka“ (mit Büffelgras in der Flasche) 🙂

    • Den Grasovka mögen wir auch sehr gern, der Finlandia steht jetzt auf der To-Drink-Liste ganz oben 😉 Vielen Dank für die Empfehlung 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: